Herzlich willkommen!


 

Die ersten Schritte, wenn man erwägt eine Psychotherapie zu beginnen, können als schwierig empfunden werden und eine Überwindung bedeuten. Ich hoffe, Ihnen mit den Inhalten und Anregungen dieser Website, etwas Unterstützung bei Ihrer Entscheidungsfindung bieten zu können.

Herzlichst, Gabriele Berger

Überblick aktueller Angebote


 

 

 

 

 

 

Aufstellung

Samstag, 18. Februar 2017

Klären, Lösen, Impulse setzen

 

Aufstellungsarbeit ist ein potentes therapeutisches Werkzeug. Es vermag wertvolle Einsichten als Basis für Problemlösungen

bieten...

                                  mehr


Entspannungsgruppe

Gruppentherapeutisches Angebot für Erwachsene mit psychischen und sozialen Belastungen.

 

Stress ist häufiger Auslöser für  Schlafstörungen, innere Unruhezustände und schmerzhafte Muskelverspannungen. Depressionen, psychosomatische Erkrankungen und andere  Leidenszustände können folgen und das Wohlbefinden empfindlich beeinträchtigen. Nehmen Sie sich Zeit...          mehr


Resonanzraum Gruppe

Körperorientierte Psychotherapie und Selbsterfahrung

 

Fortlaufender Einstieg möglich

Zielgruppe: Erwachsene

Termin:  wöchentlich

                                  mehr



 

Startup ins Leben

Für junge Erwachsene in den 20ern

 

Studium und Nebenjob, Arbeitseinstieg, Beziehungsleben und Freizeit unter einen Hut zu bringen, bedeutet für junge Menschen oft eine extreme Belastung und immensen Druck. Anfangs unbemerkt, kann dieser Stress zunehmend zu Depressionen, Ängsten, psychosomatischen und körperlichen Erkrankungen führen.

                                       mehr

 


 

Die Reise beginnt

Gruppenangebot für ältere Menschen

Das Haus leert sich, Kinder gehen ihre eigenen Wege. Der neue Lebensabschnitt bringt Herausforderungen mit sich, die nicht immer leicht zu bewältigen sind. Sexualität verändert sich, häufig stellt sich ein Rollenwechsel in der Paarbeziehung ein, Einsamkeit und eine kränkelnde Gesundheit wird zunehmend Thema...

                                          mehr

 


 

Körperorientierte Selbsterfahrungswochenenden

Intensivtage

Unsere Gefühle, Empfindungen, Haltungen und Handlungen sind auf das Engste mit unserem Körper verbunden. Durch unterdrückten oder unterbrochenen Ausdruck emotionaler Zyklen, können Blockaden entstehen, die durch Körperorientiertes Arbeiten befreit werden können.                            mehr



Fotos: pixabay, istockfoto.